Startseite Altenhilfe

Im Herzen der Gemeinde

Die NRD Altenhilfe: Familiär, vielfältig und fachkundig

Sehr geehrte Angehörige, Bevollmächtigte und Betreuer,

aufgrund der dramatischen Entwicklung bei den Corona-Infektionen im Landkreis und den zunehmenden „Impfdurchbrüchen“, gilt für alle Besucher unserer Einrichtung und alle externen Dienstleister bis auf Weiteres wieder eine generelle Testpflicht. Die Testpflicht gilt unabhängig vom jeweiligen Impfstatus – also auch für geimpfte und genesene Besucher.

Im Idealfall bringen Sie bitte zum Besuch ein gültiges negatives Testergebnis (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 3 Tage) mit, alternativ besteht auch die Möglichkeit zur Durchführung eines Schnelltests hier vor Ort.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, diese dient jedoch der Sicherheit der uns anvertrauten Bewohner. Die regelmäßigen Tests aktivieren wir auch wieder für unsere Mitarbeiter – auch diese werden ab sofort unabhängig vom Impfstatus wieder regelmäßig getestet. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dadurch jetzt zu zusätzlichen Wartezeiten kommt, denn die ganzen Testdurchführungen bedeuten für uns wieder eine enorme personelle und zeitliche Herausforderung.

Mit dieser Maßnahme gehen wir über die aktuellen Anforderungen der gültigen Corona-Schutzverordnung hinaus. Es ist aber absehbar, dass die Testpflicht ohnehin wieder kommen wird.

Weitere wichtige Regelungen im Überblick:

  • Keine Änderungen bei den Abstands- und Hygieneregeln und der Maskenpflicht.
  • Eintritt nur nach Klingeln an der Tür, da wir Besuche nach wie vor dokumentieren müssen.
  • Wegfall der Besuchsbeschränkungen.
  • Erkrankte oder symptomatische Personen dürfen die Einrichtung nach wie vor nicht betreten.


Abstands- und Hygieneregeln:

  • Hier gibt es keine Änderungen. Der Mindestabstand beträgt nach wie vor 1,50 Meter, Händewaschen und Desinfektion wie gehabt.

Maskenpflicht:

  • Für Besucher, Therapeuten, Ärzte und externe Dienstleister des stationären und teilstationären Bereichs gibt es keine Änderungen. Es muss durchgängig eine FFP2/KN95/N95-Maske getragen werden.

Besuchsregeln:

  • Es gibt keine Begrenzung der Besuchsanzahl mehr, die Bewohner dürfen unbegrenzt viele Besuche empfangen. Zur gleichen Zeit dürfen maximal 2 Besucher pro Bewohner kommen.
  • Anmeldungen unter der Woche sind nicht mehr erforderlich, für Wochenenden sollen sich Besucher über den Pflegedienstleiter anmelden und dann im Regelfall selbst ein negatives Testergebnis mitbringen.
  • Die Aufzeichnungspflicht (Besucherliste) bleibt bestehen – alle Besucher, Therapeuten und externe Dienstleister müssen in der Besucherliste erfasst werden.

Elke Wüllenweber-Klein
Geschäftsführerin

Frank Ihm
Pflegedienstleiter

 

Die NRD Altenhilfe GmbH, eine eigenständige Tochter der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD), bietet umfassende Hilfen im Alter mit unterschiedlichen ambulanten und stationären Unterstützungsformen.

Rund um den Fliednerplatz in Mühltal bestehen vielfältige vernetzte Angebote. Und alles kommt aus einer Hand: Der Stützpunkt des ambulanten Pflegedienstes, die Tagespflege- und Kurzzeitplätze zur Unterstützung von zu Hause lebenden Menschen und ihren Angehörigen sowie eine Einrichtung mit stationären Plätzen im Hausgemeinschaftsmodell. Und all das mitten in Mühltal, im Zentrum von Nieder-Ramstadt, im Herzen der Gemeinde.

 
 

Aktuelles

  • 02.07.2021 NRD Altenhilfe „Wir sind wieder da!“ – Tagesgäste fühlen sich wohl in der NRD Altenhilfe

    „Wir sind wieder da!“ – Tagesgäste fühlen sich wohl in der NRD Altenhilfe

    Nieder-Ramstadt; Ohne eine einzige Infektion sind die Menschen in der NRD Altenhilfe bislang durch die Pandemie gekommen. Das gilt für die 48 stationären Plätze ebenso wie für die Tagespflege und alle Mitarbeitenden im Haus am Fliednerplatz. Nach drei Monaten verordnetem Stillstand können Kathi Nickel und ihr Team seit Anfang Juni wieder Tagesgäste begrüßen. Interessierte sind jederzeit zu einem Schnuppertag willkommen.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© NRD Altenhilfe GmbH
Fliednerweg 3  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-6600  -  E-Mail: info@nrd-altenhilfe.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen