Diakoniestation Mühltal

Leistungen

Pflegebedürftig - was nun?

Wer nicht nur vorübergehend erkrankt, sondern auf Dauer pflegebedürftig ist, kann bei der zuständigen Pflegekasse ein Antragsformular für Leistungen der Pflegeversicherung anfordern. Bei der Antragstellung selbst stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Ihre Pflegekasse wird anschließend ein Gutachten des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) anfordern. Dessen Mitarbeiter/-in wird Sie in Ihrer Wohnung aufsuchen und entsprechend einstufen. Wenn Sie es wünschen und es uns zeitlich möglich ist, sind wir bei der Untersuchung mit anwesend.

In der Pflegeversicherung haben Sie die Wahl zwischen Sach-, Geld- und Kombinationsleistung.

Beratung

Wir nehmen uns Zeit für eine ausführliche Beratung. Unser Fachpersonal informiert Sie gerne über unsere Leistungen und Ihre Rechte gegenüber möglichen Kostenträgern wie Kranken- oder Pflegekassen bzw. Sozialhilfeträgern.

Wir helfen Ihnen bei der Antragstellung.

Häusliche Krankenpflege

Behandlungspflege ist unser Angebot für kranke Menschen zu Hause. Unsere Fachkräfte führen ärztlich verordnete Leistungen aus, unterstützen damit die ärztliche Behandlung und helfen so, einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden oder zu verkürzen.

Häusliche Pflege

Das Angebot der häuslichen Pflege gilt dem auf Dauer zu Hause pflegebedürftigen Menschen. Wir unterstützen bei der Körperpflege, der Ernährung und bei Bewegungseinschränkungen.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Wir übernehmen hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen, Wäschepflege und kleine Reinigungsarbeiten.

Pflegehilfsmittel

Wir vermitteln Pflegehilfsmittel, zum Beispiel Pflegebetten oder Rollstühle und viele praktische Hilfen.

Haus- und Familienpflege

Unsere Fachkräfte unterstützen bei der Führung des Familienhaushaltes und der Betreuung der Kinder bei Krankenhausaufenthalt, Kur oder Erkrankung eines Elternteiles.

Pflegeeinsatz nach §37 Abs. 2 SGB XI

Pflegebedürftige, die sich für die Geldleistung aus der Pflegeversicherung entschieden haben, verpflichten sich, in regelmäßigen Abständen einen Beratungsbesuch durch einen Pflegedienst abzurufen. Dazu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Seelsorgerischer Beistand

Für Pflegebedürftige und Pflegende Zeit zu haben, Ihnen zuzuhören, bei Ihnen zu sein, auch in schweren Stunden, ist unser christlicher Auftrag.

Pflegeberatung

Angehörige und an der Pflege interessierte Laien werden in ihrer Pflegetätigkeit von unseren Fachkräften beraten und angeleitet.

Vermittlung

Wo wir nicht selbst helfen können, informieren wir Sie über ergänzende Dienste wie Essen auf Rädern, Einrichtungen für Tages- und Kurzzeitpflege oder Alten- und Pflegeheime und vermitteln Kontakte.

Rufbereitschaft

Wir sind immer für Sie da, Tag und Nacht - an 365 Tagen im Jahr.

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© NRD Altenhilfe GmbH
Fliednerweg 3  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 660810-6600  -  E-Mail: info@nrd-altenhilfe.de